+++ ASV NEWS +++



Offizielle Partnerschaft mit dem PREDIA Sport- und Gesundheitszentrum

Gesundheit und Fitness ist das wichtigste Gut eines Amateursportlers – gerade in den Zeiten der Pandemie noch viel höher anzusiedeln denn je. Mit der offiziellen Partnerschaft mit PREDIA fügt der ASV Rimpar einen weiteren wichtigen Baustein für die ganzheitliche Förderung und Vorsorge seiner Fußballer hinzu.

 

Die Möglichkeit spezifischer Leistungsdiagnostik als Standortbestimmung in der Vorbereitung und für die Trainingssteuerung, sowie präventive Untersuchungen zur Vermeidung von Überbelastungen bleiben nun nicht mehr nur den Profi-Sportlern vorbehalten. „Gerade durch die Doppelbelastung von Beruf und Leistungsfußball im Amateurbereich wird die Prävention immer wichtiger“ freut sich der Geschäftsführer von PREDIA Thomas Frobel das Know How seines Teams zukünftig beim ASV Rimpar einzubringen. Die physiotherapeutische Versorgung wird dadurch in Expertenhände gelegt, die die Bedürfnisse von Athleten aus ihrer täglichen Arbeit bestens kennen. Trainer der Landesliga-Kicker Marcel Heck „ist vollends von dem sportmedizinischen Netzwerk und den Möglichkeiten im PREDIA- Sportzentrum überzeugt“.

 

Neben den Rimparer Wölfen, den Baskets und dem Kickers-NLZ ist der ASV Rimpar ein weiterer regionaler Partner.




Laden...


Laden...
Laden...
Laden...